Betsson sucht einen Wettmanager für seinen Hauptsitz in Malta

Betsson sucht einen Wettmanager für seinen Hauptsitz in Malta

Diese Position beinhaltet die Koordination mit Marketing-Teams, um Kampagnen und Kommunikationspläne zu erstellen, Event-Input zu liefern, Gaming-Themen zu kommunizieren und Ideen für die technische Produktentwicklung zu liefern.

Aufgrund des anhaltenden Wachstums in den südeuropäischen und lateinamerikanischen Märkten sucht Betsson einen Sportwettenmanager für seinen Hauptsitz in Malta.

Sportsbook Manager hat die Aufgabe, Marken durch erstklassiges Kundenerlebnis und Kundenbindungsmarketing zu entwickeln. Diese Position im Bereich Sportwetten umfasst die Koordination mit Marketingteams zur Erstellung von Kampagnen und Kommunikationsplänen, die Bereitstellung von Event-Input, die Kommunikation von Quoten und Wettproblemen mit Quoten-Compilern und die Bereitstellung von Ideen für die technische Produktentwicklung.

Zu seinen Aufgaben gehört es:
Täglicher Betrieb des Buchmachers in den Märkten und Marken
Leiter KPI Sportwetten und Marktbudgetierung
Erstellung und Klassifizierung von Ereignissen
Definieren Sie die Promotion- und Produktstrategie für Märkte und Marken und setzen Sie diese gemeinsam mit dem Team um.
Verwaltung des Sportwettenteams und Priorisierung des Teamworkflows und der Ergebnisse auf Tages-/Wochen-/Monatsbasis zur Erreichung der Geschäftsziele.
Definieren Sie die Marketingstrategie der Top-Kunden und sorgen Sie für qualitativ hochwertige Promotions und innovative Kampagnen.
Kennen Sie die Vorschriften und pflegen Sie die Beziehungen zu den Lieferanten.
Kontaktstelle zwischen internen Stakeholdern und Drittlieferanten sein
Arbeiten Sie mit dem CRM-Administrator zusammen, um sicherzustellen, dass Kunden relevante Angebote und Mitteilungen erhalten.
Bericht zur Markenperformance
Überwachen Sie jedes Produkt
Zusammenarbeit mit der Analyseabteilung zur Messung und Optimierung der Leistung
Steigern Sie das Wachstum im ARPU, bei den aktiven Akteuren (Akquisition und Bindung), bei der Reduzierung von Abbrüchen und beim CLTV.

Read More »

Besuchen Sie Tibet

Tipbet ist eine der Sportbuchmacherinnen, die bei den Nutzern für Furore sorgt und erst seit zwei Jahren als solche etabliert ist. Die Website von Tipbet wurde von der Unidad Editorial Group konzipiert, einer journalistischen Gruppe, die an der Spitze der Zeitung Marca steht. Wir können dann sagen, dass der durchschlagende Erfolg der Plattform auf die Erfolgsgeschichte der Gruppe zurückzuführen ist und dass sie sich bei verschiedenen Sportarten und Hunderten von Sportveranstaltungen korrekt verhält.

Marke Apuestas.com: Intuitives Webdesign
Das Design der Plattform ist klar und einfach zu verstehen, wo Sie eine konkrete Struktur sehen können, die es dem Benutzer ermöglicht, eine Wette in nur drei Schritten zu platzieren. Auf der Seite Marken-Sportwetten finden Sie Spalten mit Informationen und Optionen:

Linke Spalte: Es gibt eine Schnellsuche, um Sport und Veranstaltungen zu finden. Ebenfalls enthalten ist eine Liste aller verfügbaren Sportarten wie Tennis, Fußball, Basketball, Handball, Pferde, Motorsport, Motorradfahren und mehr.

Zentrale Spalte: Die täglichen Informationen werden präsentiert, wie die hervorgehobenen Ereignisse, die Statistiken und die Live-Dienste, die die Ergebnisse und Nachrichten der wichtigsten Ereignisse verfolgen.

Branded Mega-Quota-Wetten und Spezialwetten
Tipbet bietet Märkte, die nicht bei allen konkurrierenden Buchmachern verfügbar sind. Es enthält spezielle Quoten für Spieler, virtuelle Spiele und so weiter. Seine Wettmöglichkeiten umfassen neben den europäischen Fußball-Ligen den gesamten internationalen Markt. Beispiele sind Championship, League One, Premier League, Ligue 1, Serie A, Liga BBVA und viele mehr.

Was die Quoten anbelangt, so wird sie mit großer Autorität vor dem Wettbewerb platziert, wobei neben den traditionellen Sportwetten auch spezielle Wetten auf jede einzelne Veranstaltung angeboten werden. Ständige Information der Nutzer mit allen Daten aus der Welt des Sports.

Tipbet Bonus Wetten: Willkommen und Promotionen

In Bezug auf die Werbeboni können wir sagen, dass sich Tipbet richtig positioniert hat und nicht nur Willkommensboni, sondern auch wöchentliche Werbeboni anbietet, letztere variieren:

Der Willkommensbonus ist auf maximal 100 Euro begrenzt, mit dem Ziel, kostenlos wetten zu können.
Die Förderung, die immer auf dem Netz gefunden wird, ist über das Belohnen mit verbesserten Kinetik, das heißt, dass der Unterschied von der normalen Kinetik zur verbesserten Kinetik eine freie Prämie ist. Wir können dies veranschaulichen, wenn ein Team wie Barcelona eine Standardquote von 1,6 hat und die verbesserten Quoten 4 sind; wenn Sie dann 10 Euro setzen und gewinnen, erhalten Sie 16, was die normalen Quoten ist, und die Differenz bis zu den verbesserten Quoten von 4, wären 24 Euro, die Ihnen in kostenlosen Wettboni gegeben werden.
Bitte beachten Sie, dass dieses Geld nur für Glücksspiele verwendet werden kann und nicht vom Konto abgehoben werden kann.

Marken-Kundenservice Wetten
Die Öffnungszeiten des Support-Teams sind Montag bis Sonntag von 11.00 bis 20.00 Uhr. Und um die entsprechende Kommunikation herzustellen, kann sie über das Telefon Tipbet oder per E-Mail erfolgen.

Zahlungsmittel: Einzahlung und Abhebung von Geld

Der Buchmacher Tipbet hat mehrere Möglichkeiten, Geld abzuheben oder auf das Konto einzuzahlen, um es den Benutzern zu erleichtern:

Einlagen
Falls Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen müssen, können Sie es verwenden:

Kredit- oder Debitkarten: Visa, Mastercard und Maestro. (Beträge von 1 bis 3.000 Euro)
Elektronisches Geld: Ukash oder Paypal; die Beträge sind von 5 bis 250 Euro für das erste und von 10 bis 3.000 Euro mit Paypal.
Textnachricht: Sie kann per Handy zum Preis von 1,20 Euro pro Nachricht aufgeladen werden.
Geldabhebung
Banküberweisung: Sie können von 10 bis 50.000 Euro abheben, provisionsfrei und mit bis zu 120 Geschäftsstunden Verspätung.
Paypal: Es entsteht keine Provision, die Verzögerungszeit beträgt 24 Stunden und die verfügbaren Beträge variieren zwischen 10 und 3.000 Euro.

Read More »

Tottenham vereinbaren Abkommen für Edwards Racebets zu verlassen

Tottenham hat bestätigt, dass Marcus Edwards sich dem niederländischen Eredivisie-Team Excelsior Rotterdam leihweise angeschlossen hat. Der 19-Jährige hat unter Mauricio Pochettino um die Spielzeit gekämpft und sich für den temporären Wechsel von Racebets entschieden, um den Fussball der ersten Mannschaft auf einem wettbewerbsfähigen Niveau zu erhalten.

Edwards ist durch die Jugend an den Rand des ersten Teams von Tottenham aufgestiegen und hat einen Auftritt in der A-Nationalmannschaft. Er hat 28 Auftritte für die U23 und braucht regelmäßige Spielzeit, anstatt im Reserveteam zu spielen.

Der junge Rechtsaußen verbrachte die Hälfte der letzten Saison auf Leihbasis bei Norwich City, aber er trat nur einmal für die Kanaren auf. Was seinen neuen Verein angeht, so ist Excelsior mit vier Punkten aus drei Spielen in dieser Saison Neunter in der Eredivisie, nachdem er nur drei Tore für seine Probleme erzielt hat.

Edwards hat nicht die angriffslustigste Seite, um sein Handwerk zu erlernen, aber es ist noch ein Anfang der Saison. Wenn er in den Niederlanden beeindrucken kann, kann er Pochettino im nächsten Sommer Kopfschmerzen bereiten oder sich selbst ins Schaufenster stellen. Es könnte eine wichtige Saison für den englischen U20-Nationalspieler werden.

Read More »

2018 Final Four Analyse der Coaches: Wettstrategien

Schon die Basketball Wetten abgeschlossen? Vier Teams bleiben im NCAA-Turnier. Das heißt, vier Cheftrainer. Trainer haben mehr Einfluss im College-Basketball und Fußball als jede andere Sportart, weil sie ein starres System besser implementieren, die Spieler finden, die in diesem System arbeiten, und die Einhaltung des Systems sicherstellen können. Und die Sammlung der Final Four Trainer, die wir in diesem Jahr haben, ist stark. Zwei Jungs treten zum dritten Mal in den Final Four auf. Beide haben nationale Titel gewonnen. Ein weiterer ist zum zweiten Mal seit 2013 wieder bei den Final Four. Und dann haben wir einen Emporkömmling, der sie alle schockieren und beweisen will, dass Erfahrung überbewertet wird. (Mehr Informationen.)

Schauen wir uns die vier Typen an, die uns den Weg weisen:

Jay Wright, Villanova

Nachdem er als Assistent an vier Schulen mit dem längsten Aufenthalt in Villanova gearbeitet hatte, bekam Wright seine erste Chance als Cheftrainer in der Hofstra. Er übernahm ein Programm mit Ausgaben und ging nur 19-36 in seinen ersten beiden Spielzeiten. Aber dann begann sich die Lage langsam zu wenden. Er nahm den Job 1994, bildete das NIT 1999 und bildete dann das NCAA Turnier die folgenden zwei Jahreszeiten. Er verlor in der ersten Runde beide Male, aber das war genug, um zu beweisen, dass er bereit war, für seinen Chef in Villanova, Steve Lappas, zu übernehmen.

Die Wildcats hatten nur das NIT in den letzten beiden Spielzeiten von Lappas gemacht, und dort landeten sie auch in den ersten drei Spielzeiten von Wright. Ab 2005, aber Wright, wenn auf einem schönen Turnier laufen – Sweet 16, Elite Eight, erste Runde, Sweet 16, Final Four. Das Team kämpfte ein wenig nach diesem Final Four Auftritt, gewann nur ein Turnierspiel in vier Jahren und verpasste die Nachsaison einmal ganz. Aber dann begann die Ära der dominanten regulären Jahreszeiten und Nachsaisonkämpfe. Dreimal seit 2014 hat Wright mindestens 29 Spiele gewonnen, aber sein zweites NCAA-Turnierspiel in einem massiven Umbruch verloren. Man kann aber nicht zu hart zu Wright sein – die beiden Male, in denen er sein zweites Spiel nicht verloren hat, hat er eine nationale Meisterschaft und bisher einen Final Four-Auftritt.

Bill Self, Kansas

Nach Ausdehnungen als Assistent am Kansas und am Oklahoma Zustand, erwarb Selbst seinen ersten Kopf, der Job bei Mund Roberts 1993 trainiert. Das Beste, was er dort erreichte, war eine Niederlage in der ersten Runde, aber von sechs Siegen auf 21 in vier Jahren war genug, um ihn von Tulsa bemerkt zu bekommen. Er gewann dort ein Turnierspiel in seiner zweiten Saison, und dann in der denkwürdigen Saison 2000 gewann er 32 Spiele und machte die Elite Eight. Das war sein Ticket zum nächsten Schritt auf der Leiter – Illinois. Er ging dort in seinen drei Spielzeiten rückwärts – er machte die Elite Eight zu seinem ersten Jahr, die Sweet 16 zu seinem zweiten und verlor in der zweiten Runde im dritten Jahr. Aber, als Roy Williams Kansas für Nord-Carolina schraubte, wurde Selbst für die große Zeit bereit gehalten.

Selbst hat bemerkenswert gleich bleibenden Turniererfolg seit dem Werden der Haupttrainer bei Kansas 2003 gehabt. Er hat nicht nur jedes Jahr das Turnier gewonnen, sondern auch 2004 und 2005 sind die einzigen Spielzeiten, in denen er nicht mindestens ein Spiel gewonnen hat. Sein Elite Eight Auftritt in seiner Debütsaison war sein erster von fünf – auch in den letzten zwei Jahren. Dies ist sein dritter Final Four-Auftritt, nachdem er in der Vergangenheit sowohl das Titelspiel gewonnen als auch verloren hat. Sein letzter Final Four-Auftritt kam 2012, als Kansas den Titel an Kentucky verlor, also ist sein Abstand zwischen den Final Four-Auftritten der längste unter den Trainern, die dort waren.

John Beilein, Michigan

Beilein ist ein sehr seltener College-Trainer, der nie ein Assistent war. Er begann 1975 als Highschool-Trainer und kletterte auf seinem Weg nach oben langsam jeden Schritt der Leiter hinauf. Sein erster Job in der Division I war 1992 bei Canisius, wo er während seines fünfjährigen Aufenthalts seinen ersten Turnierauftritt hatte. Als nächstes kam Richmond, wo er über fünf Jahre lang sowohl seinen zweiten Turnierplatz als auch seinen ersten Sieg errang. Sein dritter fünfjähriger Aufenthalt war in West Virginia, wo er zweimal das Turnier gewann und beide Male große Läufe machte – bei den Sweet 16 und den Elite Eight.

Im Jahr 2007 zog Beilein nach Michigan, und der Erfolg war langsam aus dem Tor. In den ersten fünf Spielzeiten hatte er nur drei Turnierauftritte und gewann zweimal sein Eröffnungsspiel, bevor er das zweite verlor. Aber die Dinge haben sich ab 2013 stark verändert. Er verlor das Meisterschaftsspiel gegen Louisville in diesem Jahr – ein Titel, den die Kardinäle inzwischen verlassen haben. Dann machte er die Elite Eight im nächsten Jahr. Sie verpassten das Turnier und verloren dann in der ersten Runde, doch dann folgte ein Auftritt von Sweet 16 im letzten Jahr, dem dieser Lauf bisher hier folgte. Seit 2013 sind seine 15 Turniersiege mit Roy Williams in North Carolina für die meisten im Land verbunden.

Porter Moser, Loyola

Moser ist der jüngste Trainer hier mit 49 Jahren, und er ist bei weitem der am wenigsten erfahrene in diesem Umfeld – dies ist sein erstes Mal seit 13 Jahren als Cheftrainer, der ein Team zum NCAA-Turnier bringt, ganz zu schweigen von den Final Four. Er trat jedoch als Spieler auf und verlor 1989 in der ersten Runde mit Creighton. Nach seiner Spielkarriere war er zunächst als Assi tätig.

Read More »